YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Makabit+ ist ein kalt zu verarbeitendes, sofort einbaufähiges, 1-komponentiges Reparaturmaterial. Es wird ohne Zusätze direkt aus dem Gebinde verarbeitet. Makabit+ wird direkt aus dem Gebinde in das Schlagloch gefüllt und gleichmäßig, etwas über- höht verteilt. Danach provisorisch festklopfen und mit Rüttelplatte oder Stampfer verdichten. Nachdem die ausgebesserte Stelle mit Sand abgestreut wurde, ist sie sofort befahrbar. Die endgültige Verdichtung besorgt der Straßenverkehr.

Die zu reparierenden Stellen müssen frei von „stehendem“ Wasser und sonstigen Verschmutzungen sein, da ansonsten keine einwandfreie Haftung gewährleistet ist. Für optimale Ergebnisse empfehlen wir, den Untergrund mit ESTOL C40B5-S zu grundieren. Um bei trockener Witterung die Härtung zu unterstützen/ beschleunigen, kann das Material vor dem Verdichten mit Wasser (ca. 0,5 l je 25 kg Mischgut) besprüht werden (Pro Palette 32 x 25 kg Metallgebinde verfügbar). Makabit+ kann in Schicht- höhen von 1 cm bis 5 cm eingebaut werden. Tiefere Stellen mit Splitt oder Schotter auffüllen, bzw. Makabit+ mehrlagig einbauen.

Makabit+ ist im verschlossenen Originalgebinde 12 Monate lagerfähig; dabei kühl und trocken – nicht im Freien lagern. Die Einbautemperatur ist von -20 bis +40°C. Zur besseren Verarbeitung bei winterlichen Temperaturen empfehlen wir Makabit+ in temperierten Räumen bei ca. 10 – 15°C zu lagern.