YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ESTOL-Bitumenschlämme wird zur Porenversiegelung und Herstellung von Oberflächenschutzschichten auf Asphalt- und Betonunterlagen, hauptsächlich auf Fahrbahnen, Auto- bahnrandstreifen, Baustraßen (z.B. Versiegelung der Bindeschicht), Geh- und Radwegen, Schulhöfen, Hotel- einfahrten u.ä. eingesetzt. ESTOL-Bitumenschlämme eignet sich zur Versiegelung frisch eingebauter, Asphaltbeläge und zum Schutz ausgemagerter und gealterter Asphaltbeläge. ESTOL-Bitumenschlämme ist zur optischen Aufwertung von Asphalt- und Betonflächen geeignet. Zur Erhöhung der Rauhigkeit kann ESTOL-Bitumenschlämme mit ca. 10% Sand der Körnung 0/2 gemischt werden.

ESTOL-Bitumenschlämme entspricht den Anforderungender ZTV BEA-StB 09 und zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:
ESTOL-Bitumenschlämme ist lösemittelfrei und auf Wasserbasis, daher umweltfreundlich.
ESTOL-Bitumenschlämme ist gebrauchsfertig mit Füllstoffen.
ESTOL-Bitumenschlämme ist ohne Maschineneinsatz einfach anzuwenden.
ESTOL-Bitumenschlämme ist widerstandsfähig gegen mechanische Beanspruchung.

Der Untergrund muss trocken, sowie frei von Staub und Schmutz sein. ESTOL-Bitumenschlämme ist vor der Verarbeitung aufzurühren.
Die Schlämme wird mit einem Gummischieber gleichmäßig verteilt und über der Asphaltdecke abgezogen. Bei großer Hitze ist vor dem Aufbringen der Schlämme die Asphaltdecke mit Wasser leicht anzufeuchten. Ältere Asphaltbeläge sollten mit einer wasserverdünnten Schlämme oder ESTOL–C40B5-S als Haftbrücke vorgestrichen werden. Die behandelten Flächen dürfen erst nach Abtrocknung der Schlämme befahren werden. Die Trocknungszeit beträgt je Schlämmelage etwa 30 Minuten. Niedrige Temperaturen verzögern den Trocknungsvorgang. Ein zweiter Überzug mit ESTOL-Bitumenschlämme ist erst nach vollständiger Durchtrocknung der ersten Lage aufzubringen.

ESTOL-Bitumenschlämme ist in 40 kg Gebinden lieferbar. Auf einer Palette sind 16 Gebinde verpackt. Im ungeöffneten Originalgebinde ist ESTOL- Bitumenschlämme sechs Monate lagerfähig. Die Gebinde müssen frostfrei gelagert werden. Direkte Sonneneinstrahlung oder starke Wär- meeinwirkung ist zu vermeiden. Gerne senden wir Ihnen kostenlos und unverbindlich ein Angebot und unsere technischen Merkblätter zu. Aus diesen Merkblättern können Sie weitere Daten und Hinweise zur Verarbeitung unserer Produkte entnehmen.